Fahrzeuge

VEREINIGTES KÖNIGREICH VERHÄLT STRAFEN GEGEN RUSSISCHEN MILLIONÄR, DER SPYKER RETTEN MUSSTE

Der niederländische Spyker-Chef Victor Muller weiß, wie man sie auswählt. Der Geschäftsmann kündigte kürzlich die Rückkehr von Spyker an, nachdem er in Russland Geld gefunden hatte. Ob das Geld kommt, bleibt abzuwarten. Großbritannien kündigt Sanktionen gegen den russischen Spyker-Investor Boris Rotenberg an.

Spyker kehrt zurück?
Am 31. Dezember 2021 gab Victor Muller eine spezielle Pressemitteilung heraus: Spyker würde 2022 zurückkehren und nicht weniger als drei Modelle in Produktion nehmen. Spyker hatte eine Vereinbarung mit neuen Investoren, Boris Rotenberg und seinem Geschäftspartner Michail Pessis, getroffen.

Rotenberg ist ein Spyker-Sammler, der 621. reichste Mensch der Welt und Miteigentümer des größten Gas- und Stromleitungsbauunternehmens in Russland. Wie kam er an diese Firma? Wladimir Putin ist seit seiner Kindheit sein bester Kamerad. Sie lernten sich in jungen Jahren im Judo-Club in Leningrad kennen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.